Weitere Events

Traditionelle Seedurchquerung Illmensee (1,3 km)

Einmal zu sagen, „Ich habe den Illmensee der Länge nach durchquert“, das kannst du nun zusammen mit anderen Begeisterten zur Realität werden lassen. Dazu musst du dich nur anmelden und schon geht es los den Illmensee unter Begleitung der Wasserrettung beginnend am hinteren Ufer bis vor zum Seefreibad zu durchschwimmen. Man sieht sich ;-)

Freitag, 21. Juli 2023; Start 19 Uhr

Startgebühr: 15 € bzw. 20 € inkl. Schwimmboje (AGB´s beachten!)

Anmeldung hier!




Night-Swim Illmensee (Rundkurs 800 m / 1,5 km) Neu!!

Schon mal nachts eine größere Schwimmstrecke in einem See zurückgelegt? Nein? Na dann verpasse das Abenteuer nicht und melde dich gleich an. Unter Begleitung der Wasserrettung hast du zusammen mit anderen die Möglichkeit bei nicht gewöhnlichen Gegebenheiten in einem Lichtermeer durch die Nacht zu schwimmen. Sei gespannt ;-)

Samstag, 22. Juli 2023; Start 21 Uhr

Startgebühr: 20 € bzw. 25 € inkl. Schwimmboje (AGB´s beachten!)

Anmeldung hier!


Anmeldung jeweils bis einschließlich 11. Juli 2023 möglich!
Der genaue Ablauf der Events sind unter der Rubrik „Rennablauf“ abgebildet.



Bei den beiden Sportevents soll nicht der Wettkampfgedanke zählen, sondern die Faszination „Open-Water-Swimming“ mit vielen Gleichgesinnten steht im Vordergrund.



TESTING:

Datum wird noch bekanntgegeben ,
Neopren-Testschwimmen, Hallenbad Bad Saulgau, Schützenstraße 32

Datum wird noch bekanntgegeben ,
SwimRun Strecken- und Neopren-Testing, Seefreibad Illmensee, Seestraße 3


Die Testings werden durch SWIMMER und Laufsinn Ulm durchgeführt. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Beim Neopren-Testing bitte Gewicht und Größe mitangeben.





Habt Ihr keinen eigenen Neoprenanzug zur Hand?

Wir bieten Euch auch zum SwimRun-Event einen Neoprenverleih an. Gegen eine kleine Gebühr könnt Ihr bei uns den schicken Anzug für diesen Tag ausleihen.
Meldet Euch hierzu einfach bei unserem Partner LaufSinn aus Ulm

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 731 71885453

https://laufsinn-ulm.de/

Leihgebühr: 25,00 €

Als Pfand kannst Du deinen Ausweis hinterlegen




Impressionen SwimRun 2022

Um ein Bild zu speichern, klickt mit der rechten Maustaste darauf und wählt "Grafik speichern unter ..." aus

Impressionen NightSwim 2022

Impressionen SwimRun 2021


Alle Bilder aus 2020 findet Ihr hier (Klick)

 

 


Impressionen SwimRun 2019


Die Bilder aus 2019 findet Ihr hier (Klick)

Ergebnisse SwimRun 2022

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ein gelungenes Event! Die Ergebnisse findet Ihr untenstehend als PDF-Downloads. Die Ergebnisse der letztjährigen SwimRuns findet Ihr ebenfalls noch hier.



Ergebnisse Classic Einzel

Ergebnisse Classic Team

Ergebnisse Sprint Einzel

Ergebnisse Sprint Team


Ergebnisse SwimRun 2021

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ein gelungenes Event! Die Ergebnisse findet Ihr untenstehend als PDF-Downloads. Die Ergebnisse vom SwimRun 2020 sowie 2019 findet Ihr ebenfalls noch hier.



Ergebnisse Classic Einzel Kategorie Ergebnisse Classic Einzel

Ergebnisse Classic Team Kategorie

Ergebnisse Classic Team

Ergebnisse Sprint Einzel Kategorie

Ergebnisse Sprint Einzel

Ergebnisse Sprint Team Kategorie

Ergebnisse Sprint Team


Ergebnisse SwimRun 2020

Vielen Dank an alle Teilnehmer für ein gelungenes Event! Die Ergebnisse findet Ihr untenstehend als PDF-Downloads. Die Ergebnisse vom SwimRun 2019 findet Ihr ebenfalls noch hier.


Ergebnisse Classic Einzel Kategorie Ergebnisse Classic Einzel

Ergebnisse Classic Team Kategorie

Ergebnisse Classic Team

Ergebnisse Sprint Einzel Kategorie

Ergebnisse Sprint Einzel

Ergebnisse Sprint Team Kategorie

Ergebnisse Sprint Team




Ergebnisse SwimRun 2019

Starke Leistung an alle Teilnehmer!


Ergebniss_Classic_Gesamt

Ergebniss_Classic_Kategorien

Ergebniss_Sprint_Gesamt

Ergebniss_Sprint_Kategorien




 


SwimRun -

AGB's & Veranstaltungs-

anforderungen


 

Hier könnt Ihr Euch die jeweiligen Veranstaltungs- bzw.Wettkampfanforderung, die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB's) und die Verzichts-, Freistellungs- und Verpflichtungserklärung herunterladen.

Die Anlage 1 und die Anlage 2 der jeweiligen AGB's muss bei der Registrierung / Ausgabe der Startunterlagen unterschrieben und ein Ausweis vorgelegt werden.


AGBs SwimRun:


AGBs Seedurchquerung + NIGHT-Swim:

 

 


SwimRun - Tipps & Ausrüstung


 

SwimRun - Hier die besten Tipps und Tricks um Euch auf den großen Schwimm-Lauf-Sport bestens vorbereiten zu können.
Was gilt es zu beachten?

 

Die richtige Ausrüstung

Hier gibt es einiges zu beachten....was nehme ich mit um schneller ins Ziel zu kommen? Was lässt man besser weg? Und welches Equipment wird vom Veranstalter gestellt?

 

Eines kann man auf jeden Fall sagen - die wichtigste Ausrüstung ist der passende Partner. Da der SwimRun ein Teamsport ist und die Strecken im Team bewältigt werden, sollte der sportliche Partner beim renn- und Schwimmtempo zu einem passen. Im Rennen wird es zudem immer wieder Momente geben, in denen sich der eine Partner besser fühlt und auch mal auf den anderen „warten“ muss. Genau dann gilt es sich einander zu motivieren! Erlaubt ist ein Zugseil zwischen beiden Team-Partner zu führen, um ggf. den anderen durch ein Hinterherziehen zu unterstützen. Aber Vorsicht! Ihr solltet das unbedingt vor dem Rennen ausprobiert haben.

 

Weiterhin ist ein geeigneter Neoprenanzug zu empfehlen. Dieser gilt nicht nur als Kälteschutz, sondern kann sogar die Geschwindigkeit während des Schwimmens verbessern. Damit der Zeitgewinn beim Schwimmen durch ständiges An- und Ausziehen des Neoprens nicht verloren geht, hat es sich bewährt, den Neoprenanzug auch beim Laufen zu tragen. Ggf. kann er während der Laufstrecke auch oben geöffnet und auf der Hüfte getragen werden. Es empfiehlt sich, den Neoprenanzug vor einem längeren Trainingseinsatz oder dem ersten Rennen ausgiebig zu testen. Speziel für einen SwimRun, bieten mittlerweile viele Hersteller auch einen kurzen Neoprenanzug an.

Habt Ihr keinen eigenen Neoprenanzug zur Hand? Wir bieten Euch auch zum SwimRun-Event einen Neoprenanzug-Verleih an. Gegen eine kleine Gebühr könnt Ihr bei uns den schicken Anzug für diesen Tag ausleihen. Meldet Euch einfach dazu bei unserem Partner laufSinn aus Ulm.

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 731 71885453

https://laufsinn-ulm.de/

Leihgebühr: 25,00 €

Als Pfand kannst Du deinen Ausweis hinterlegen


 

 

Bei der Wahl der Laufschuhe gibt es kein Richtig oder Falsch. Sie sollten einfach zum Laufstil passen und dabei möglichst leicht aber auch bequem sein. Mit neuen und ungetragenen Laufschuhen empfiehlt es sich nicht das Rennen anzutreten. Die Laufschuhe sollten vorab schon auf jeden Fall eingelaufen sein. Wie auch beim Neoprenanzug gilt auch hier: Die Schuhe bleiben während dem Schwimmens am Mann und werden nicht ausgezogen. Daher empfiehlt es sich auch hier, das Schwimmen mit Laufschuhen vor dem Rennen zu testen. Spezielle Laufsocken oder auch Kompressionssocken, kann man tragen - muss man aber nicht. Hier empfiehlt es sich zu tragen was einem gefällt und einem gut tut und keine Blasen verursacht. Nicht empfehlenswert sind Socken mit wasserdichter Schicht. Denn das Wasser dringt beim Schwimmen von oben ein und verursacht ein eher störendes Gefühl beim Laufen.

 

 

Es erhalten alle Teilnehmer eine von uns zur Verfügung gestellte Badekappe mit SwimRun-Aufdruck. Auf kurzen Laufabschnitten lässt man die Badekappe übrigens am besten auch an – auf längeren Laufpassagen lohnt es sich aber definitiv, die Kappe abzusetzen. Während der Schwimmpassagen muss die Schwimmkappe auf dem Kopf als Kälteschutz und für eine bessere Erkennbarkeit getragen werden. Die Schwimmbrille sollte passen und nicht drücken. Sie wird am besten nach dem Schwimm nicht ausgezogen sondern man trägt diese am besten um den Hals. So ist diese immer gleich griffbereit, wenn es wieder ins Wasser geht.

 

 

Ein weiteres Utensil welches beim SwimRun nicht fehlen darf, aber keine Pflicht ist, ist der Pullbuoy. Hier gibt es unterschiedliche Methoden - entweder selbstgebastelt (Anleitungen hierzu gibt es im Netz) oder vorgefertigt und bestellt. Wichtig dabei ist, dass der Pullbuoy beim Schwimmen für genug Auftrieb und somit eine gute Wasserlage sorgt. So kann man die Beine während der Schwimmabschnitte ausruhen und für den nächsten Laufabschnitt schonen. Beim Laufen wiederum kommt es darauf an, dass der mitgeführte Pullbuoy nicht stört. Deswegen wird er von Vielen mittels eines Gummibands am Oberschenkel fixiert. Alternativ kann das Ganze auch am Rücken befestigt und verstaut werden. Auch hier gilt - vorab ausprobiert erleichtert euch den Umgang mit dem Hilfsmittel und spart so viel Zeit beim Rennen ein.

 

Es gibt noch weitere zusätzliche Utensilien, die man zu einem SwimRun mitnehmen kann: Paddels an den Händen für einen besseren Vortrieb im Wasser, Energieriegel/-gel als Reserve, Notpflaster, Sonnen- und Kälteschutzcreme, wasserdichte Sportuhr , ein Verbindungs-Zugseil, usw.
Dabei jedoch nie vergessen: Weniger ist mehr!

 

 

 

 

 


SwimRun - Training & Tipps


 

Wie kann ich mich gut auf einen SwimRun vorbereiten? Auf was kommt es bei einem SwimRun besonders an?

 

Das Laufen


Bereits vor dem ersten SwimRun sollte unbedingt einmal im Neoprenanzug, sowohl auf geteerten Wegen als auch Querfeldein mit einem Pullbuoy um den Oberschenkel / Hüfte geschnallt, gelaufen werden. Wird dann am Wettkampf noch im Team gelaufen, so sollte man sich eine gewisse Strategie zu Recht legen, bezüglich wer läuft vorne und gibt das Tempo vor. So spart ihr euch Körner bei unnötigen Diskussionen im Rennen und könnt diese für euren Zielspurt noch sinnvoll einsetzen.

 

Der Wechsel


Im Training empfiehlt es sich generell Ausrüstung und die Wechsel mit seinem Partner auszuprobieren bzw. zu testen, um das gemeinsame Rennen am Tag X ungehindert und schnell absolvieren zu können. Dies gilt es sowohl in gemäßigtem Tempo, als auch unter Wettkampfbedingungen (erhöhtem Puls) zu testen.

Jeder der schon einmal beim Triathlon eine lange Laufstrecke vom Schwimmen bis zum Radwechsel zurücklegen musste, weiß wovon man spricht. Die ständigen Wechsel von Schwimmen zum Laufen und zurück, sowie ein immer wieder erneutes Beginnen mit dem Laufen bzw. Schwimmen, haben es in sich.  Je mehr Routine im Training, desto besser im Wettkampf!

 

 

Das Schwimmen


Neben den Schwimmeinheiten im Pool mit und ohne Equipment (Neopren, Schuhe, Pullbuoy & Paddles), um nicht die Spritzigkeit zu verlieren, empfiehlt es sich auch Schwimmeinheiten im Freiwasser (andere Bedingungen: Orientierung, keine Beckenwand, unruhiges Gewässer) mit und ohne seinen Team-Partner („Wasserschatten“, ggf. mit Zugseil) zu absolvieren bzw. zu trainieren.

 

 


SwimRun - Anmeldung


 

Egal ob Schwimm-oder Lauf-Profi, Freizeitsportler, Vereinsgruppen - jeder ist herzlich eingeladen am SwimRun teilzunehmen. Eine Teilnahme ist schon ab 16 Jahren für die SwimRun-Distanz "Sprint" und den SuperSprint möglich. Die Variante "Classic" kann ab 18 Jahren bestritten werden. Beim SwimRun-Kids ist ein Start bereits ab acht Jahren möglich.


 

Leistungen


  • Starterpaket (bestehend aus Starterbeutel, Silikon-Badekappe, Gutscheine, etc.)
  • Professionelles Startnummern-Leibchen (Rückgabe nach Event)
  • Transponder mit Neoprenband zur Zeitmessung (Rückgabe nach Event)
  • Finisher-Medaille und personalisierte Online-Urkunde für jeden Finisher
  • Siegerehrung und Sachpreise für die drei Erstplatzierten jeder Distanz im Team (Damen, Herren & Mix) und Einzel
  • Absperrung und Sicherung der Schwimm- und Laufstrecken
  • Verpflegung während & nach dem Wettkampf
  • Freier Eintritt im Seefreibad für den restlichen Tag
  • Elektronische Zeitmessung
  • Medizinische Betreuung
  • Musik & Unterhaltung

 

SwimRun Shirt / Cap


Das offizielle T-Shirt / Cap des SwimRun in Illmensee kann für einen Aufpreis von 20,00€ während der Vorverkaufszeit zur Anmeldung mitbestellt werden. Bei jeder späteren Anmeldung wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.

 

 

 

SHIRT SWIMRUN MEN
IN DEN GRÖSSEN XS - 3XL
REGULAR
100% BIO BAUMWOLLE
Preis: 20,00 €
SHIRT SWIMRUN WOMEN
IN DEN GRÖSSEN XS - XXL
REGULAR
100% BIO BAUMWOLLE
Preis: 20,00 €
CAP SWIMRUN
hochwertig in grau mit gesticktem weißen Logo
Preis: 20,00 €

 



 Die Anmeldung erfolgt über unseren Partner time2finish. Durch anklicken des Buttons wirst du automatisch auf die Anmeldeseite von time2finish weitergeleitet.

Die Anlage 1 und die Anlage 2 der AGB's muss bei der Registrierung / Ausgabe der Startunterlagen unterschrieben mit dem Ausweis vorgelegt werden.

 

Neopren-Verleih



Habt Ihr keinen eigenen Neoprenanzug zur Hand?

Wir bieten Euch auch zum SwimRun-Event einen Neoprenverleih an. Gegen eine kleine Gebühr könnt Ihr bei uns den schicken Anzug für diesen Tag ausleihen.
Meldet Euch hierzu einfach bei unserem Partner LaufSinn aus Ulm

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: +49 731 71885453

https://laufsinn-ulm.de/

Leihgebühr: 25,00 €

Als Pfand kannst Du deinen Ausweis hinterlegen

 


 

Weitere Events

Traditionelle Seedurchquerung Illmensee (1,3 km)

Freitag, 21. Juli 2023; Start 19 Uhr

Startgebühr: 15 € bzw. 20 € inkl. Schwimmboje (AGB´s beachten!)

Anmeldung hier!


Night-Swim Illmensee (Rundkurs 800 m / 1,5 km) Neu!!

Samstag, 22. Juli 2023; Start 21 Uhr

Startgebühr: 20 € bzw. 25 € inkl. Schwimmboje (AGB´s beachten!)

Anmeldung hier!


Anmeldung jeweils bis einschließlich 11. Juli 2023 möglich!
Der genaue Ablauf der Events sind unter der Rubrik „Rennablauf“ abgebildet.



TESTING:

Datum wird noch bekanntgegeben,
Neopren-Testschwimmen, Hallenbad Bad Saulgau, Schützenstraße 32

Datum wird noch bekanntgegeben,
SwimRun Strecken- und Neopren-Testing, Seefreibad Illmensee, Seestraße 3


Die Testings werden durch SWIMMER und Laufsinn Ulm durchgeführt. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Beim Neopren-Testing bitte Gewicht und Größe mitangeben.



 


SwimRun - Die Strecken


 

SwimRun – Sprint & Classic

Die Strecke wird im und rund um den Illmensee bestritten. Zur Auswahl bestehen die beiden Distanzen "Classic" und "Sprint". Im Bereich "Classic" wird die Schwimm- und Laufstrecke in zwei Durchgängen bestritten. Wählt das Team die Variante "Sprint", wird die Strecke in einem Durchgang errungen.

Während der Strecke werden um die 20 Höhenmeter überwunden.

Die Gesamtdistanz bei der Variante Classic (2 Runden) beträgt 16100 m und bei der Variante Sprint (1 Runde) 8050 m. Die einzelnen Streckenabschnitte und dessen Länge sind auf der aufgeführten Karte zu entnehmen.

Der Start-Zielbereich befindet sich im Seefreibad Illmensee (Seestraße 3, 88636 Illmensee).

Die Laufstrecken sind vor Ort ausgeschildert und ggf. durch Streckenposten gesichert. Die Schwimmstrecken sind durch Bojen markiert und durch die DLRG abgesichert. Im Zielbereich und auf den meist Schotter-Laufstrecken sind Verpflegungsstationen (Wasser, Iso-Drinks, Bananen, Riegel, usw.) eingerichtet. Für alle Zuschauer und Betreuer ist ein attraktiver Streckenverlauf vorzufinden.

 

 

 

 

SwimRun – Kids

Für unsere „Kleinen“ gibt es natürlich auch die Möglichkeit SwimRun-Luft zu schmecken und sein Können zu zeigen und unter Beweis zu stellen. Bereits ab einem Alter von acht Jahren kann teilgenommen werden. Gestartet und gewertet wird dabei immer in Läufen mit zwei Jahrgängen, sowohl für die Jungs als auch für die Mädchen.







Der Rennablauf


Freitag, 21. Juli 2023


SwimRun – Kids

bis 17:00 Uhr Registrierung / Ausgabe der Startunterlagen (AGB´s beachten!)

17:00 Uhr Wettkampfbesprechung (Teilnahmepflicht!)

17:30 Uhr Start SwimRun - Kids (Läufe nach AK)

ab 19:30 Uhr Siegerehrung


Seedurchquerung

bis 18:30 Uhr Registrierung / Ausgabe Schwimmbojen (AGB´s beachten!)

18:45 Uhr gemeinsamer Fußmarsch zur gegenüberl. Seeseite

19:00 Uhr Start Seedurchquerung (1,3 km)

ab 19:30 Uhr Aushändigung Urkunden / COME TOGETHER



Samstag, 22. Juli 2023


SwimRun – Sprint & Classic

bis 08:30 Uhr Ummeldung

bis 09:00 Uhr Registrierung / Ausgabe der Startunterlagen (AGB´s beachten!)

09:30 Uhr Wettkampfbesprechung (Teilnahmepflicht!)

10:00 Uhr Start SwimRun - Sprint & Classic

ab 11:00 Uhr erste Zieleinläufe

13:00 Uhr CUT-OFF

ab 13:00 Uhr Siegerehrung / COME TOGETHER


Night-Swim

bis 20:30 Uhr Registrierung / Ausgabe Schwimmbojen mit Licht (AGB´s beachten!)

ab 21:00 Uhr Start Nigth-Swim (Rundkurs 800 m /1,5 km)

ab 21:30 Uhr COME TOGETHER



 


SwimRun - POWER THE NATURE


 

SwimRun ist ein neues und spannendes Sportevent und Wettkampfformat aus Schweden.

Anders als beim Triathlon oder dem Duathlon Schwimmen-Laufen wechseln sich beim SwimRun die beiden Disziplinen Schwimmen und Laufen nach unterschiedlichen Distanzen ständig ab.

SwimRun bedeutet Freiwasserschwimmen und Querfeldein-Laufen in mehreren Wechseln. Der Sport ist auch ganz nah verbunden mit der Natur, da diese die Strecke und Distanzen vorgibt. Geschwommen wird mit den Laufschuhen und gelaufen wird im Neoprenanzug.

Weltweit gibt es bereits SwimRun Wettkämpfe, wobei die Tendenz stetig steigt. Berühmtes Beispiel hierfür ist das schwedische Format und der Ursprung des SwimRun dem ÖTILLÖ, welches schwedisch für "von Insel zu Insel" bedeutet.

SwimRun ist eine Teamsportart, da in Zweier-Teams als „Team Men“, „Team Woman“ oder auch im „Mix-Team“ zusammen angetreten wird. Dies bietet den Teilnehmern das Erlebnis, gemeinsam zu bestreiten und viele Eindrücke zu sammeln. Der SwimRun ist für jedermann, sowohl für Leistungs- und Amateur-Sportler, als auch für welche, die mal etwas Neues ausprobieren wollen, gedacht und kann sowohl auch im Einzel bestritten werden.

Zur Auswahl stehen die beiden SwimRun-Distanzen „Classic“ und „Sprint“.

Im Bereich Classic wird die Schwimm-Laufstrecke in zwei Durchgängen bestritten.
Wählt das Team die Variante Sprint, wird die Strecke in einem Durchgang errungen.

NEU seit dem Jahr 2022 sind unser SwimRun für Kids und unser SwimRun-SuperSprint bei dem es über eine Sprintdistanz zu einem Ausscheidungsrennen über mehrere Läufe bis hin zum Finale kommt.

 


 

 

Warum eignet sich nun gerade der Illmensee für dieses Sport-Event?

Der Illmensee liegt nicht nur in einer der schönsten Urlaubsregionen in unmittelbaren Nähe zum Bodensee (17 km nördlich), er eignet sich auch aufgrund seiner zentralen und dennoch verkehrsruhigen Lage, mitten in der Natur besonders für dieses Event.

Eine weitere Besonderheit ist, das der Illmensee nebst einer der höchsten Erhebungen Oberschwabens, dem Höchsten (838 m ü. NN.) liegt. Die Gemeinde Illmensee wird auch wegen seiner 100 Hektar Seefläche "Drei-Seen-Gemeinde" genannt und ist seit 1987 ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Der Illmensee ist nicht nur ein beliebter Badesee, er lockt auch viele Besucher aufgrund seiner vielen tollen Attraktionen für Groß und Klein wie ein Aqua Park, XXL Walking Bälle, Minigolfanlage und vieles mehr, an. Die Laufstrecken führen die Teilnehmer durch eine landschaftlich tolles Naturgebiet, auf Schotter-, Wald,- und Wiesenwegen um den Illmensee herum.

 

 

 


Hier gehts zum Trailer-Video vom SwimRun 2019 (Youtube) - Klick

Info: Sie verlassen diese Seite wenn Sie auf den Link zum Video klicken.